Begleitung und Beratung
für unheilbar Kranke, Angehörige
und trauernde Menschen

Hier werden sowohl Kinder, junge Erwachsene und alte Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung, die in Behinderteneinrichtungen oder zu Hause leben, betreut. Die Bedürfnisse aller Beteiligten sind hier sehr unterschiedlich. Um gut begleiten und beraten zu können ist es ein großer Vorteil, den Betroffenen möglichst gut zu kennen, die Eltern oder die Betreuer mit ihren Ängsten, Sorgen und Nöten wahrzunehmen und gleichzeitig das Team in den Einrichtungen zu begleiten und bestmöglich zu unterstützen.

 

Anders Leben…/Anders Sterben…ist das wirklich so?

 

Wir erleben die Menschen, die in den Einrichtungen leben, als Menschen, die vielleicht etwas anders leben und auch ein klein wenig anders sterben, aber dennoch die gleichen Bedürfnisse haben wie wir alle. Sie möchten ernst genommen werden, wünschen sich Begegnungen auf Augenhöhe, Ehrlichkeit und möchten genauso ihre Autonomie so lange wie möglich bewahren.