Begleitung und Beratung für
unheilbar Kranke, Angehörige
und trauernde Menschen
+++ Aktuell finden keine Gruppen statt +++
+++ Aktuell finden keine Gruppen statt +++
+++ Aktuell finden keine Gruppen statt +++
+++ Aktuell finden keine Gruppen statt +++

Ambulante Hospizbegleitung


Wir begleiten Menschen am Lebensende in ihrem privaten Umfeld. Dies kann das eigene Zuhause sein, die Senioreneinrichtung sowie das Alten- und/ oder Pflegeheim. Unser Angebot richtet sich an Erwachsene jeden Alters und an Kinder und Jugendliche mit einer verkürzten Lebenserwartung. Darüber hinaus richtet sich unser Angebot an Menschen mit Behinderung, Menschen im Gehörlosenbereich und Menschen in Einrichtungen der Wohnungs- und Obdachlosenhilfe. Unsere hauptamtlichen Koordinatorinnen und Koordinatoren und unsere ehrenamtlichen Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter betreuen die betroffenen Familien vor Ort, sind Ansprechpartner und beraten in einem multidisziplinären Team.

Wir sind da und unterstützen, begleiten, schenken Zeit und hören Ihnen zu.

Akademie für Hospizarbeit und Palliativmedizin


In der uns angeschlossenen Hospizakademie findet unter anderem die Aus-, Fort- und Weiterbildung der Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter statt. In einem halbjährigen ratifizierten Kurs setzen Sie sich mit der Thematik auseinander und erlangen die nötige Qualifikation, um Menschen am Lebensende gut begleiten und unterstützen zu können. Für Fachkräfte aus dem Bereich Pflege und Medizin sowie aus anderen Versorgungsberufen finden zahlreiche Qualifizierungs- und Fortbildungslehrgänge statt.

Wir qualifizieren Sie in den Bereichen Palliative Care und Palliativmedizin.

BeratungsZentrum


Wir beraten Sie zu allen Fragen rund um Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung. Vorsorge ist in jedem Alter ein wichtiges Thema und regelt für Sie und Ihr familiäres und soziales Umfeld im Vorfeld wichtige Dinge, sollten Sie in die Situation kommen, in der Sie Ihre Wünsche nicht mehr selbst aussprechen können. Das Angebot richtet sich auch an junge Menschen und soll ermutigen, frühzeitig Dinge zu regeln, damit im Ernstfall dem eigenen Willen entsprechend agiert werden kann. Behandlung im Voraus Planen (BVP) bzw. Advanced Care Plannung (ACP) ermöglicht eine Behandlung, die den individuellen Vorstellungen der Betroffenen entspricht.

Qualifizierte Gesprächsbegleiter*innen ermitteln in einem persönlichen Gespräch Ihre persönlichen Wünsche.

TrauerberatungsZentrum


Der Abschied eines geliebten und nahestehenden Menschen fällt schwer und nicht immer lässt sich die Trauer alleine bewältigen. Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg aus der Trauer in Form von Einzelgesprächen, offenen Gruppenangeboten und fester Trauergruppen über einen bestimmten Zeitraum. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Trauernden auszutauschen, mehr über die Prozesse der Trauer zu erfahren und somit Ihren eigenen Weg aus der Trauer zu finden. Wir unterstützen Sie dabei, der Trauer die nötige Zeit des Erlebens zu geben und gleichzeitig kleine positive Momente wieder zuzulassen und zu erfahren.

Ihre Trauer ist so individuell wie Menschen verschieden sind.

Hospiz-Team Spendenaufruf Betterplace
Begleitung von Geschwisterkindern deren Geschwister schwersterkrankt sind

Hospiz-Team Spendenaufruf Betterplace
Bin ich normal? -
Kinder brauchen "Raum" zum Trauern

Hospiz-Team Spendenaufruf Betterplace
Jugendliche mit lebenslimitierend erkranktem Geschwister oder Elternteil